Onlinepraxis für Therapie & Coaching - Praxis Jochen Rögelein
Um meine Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.
Einverstanden

Jetzt Termin vereinbaren
(089) 28 80 78 11

Onlinepraxis für Therapie & Coaching

Mit den neuen technischen Möglichkeiten das digitalen Zeitalters spielen Grenzen oderEntfernungen keine große Rolle mehr.

Nun ist es möglich, sich die Hilfe und Unterstützung von dem Anbieter zu holen, der derpassende ist. Es ist möglich, mit dem Therapeuten, Coach oder Berater und seinen speziellenKenntnissen und Erfahrungen zu arbeiten, der zu den eigenen Themen passt, unabhängig woauf der Welt er sich befindet oder Sie sich befinden.

Sie haben jetzt die Möglichkeit, auch in sehr ländlichen Gebieten, das Angebot und dieVielfalt, die es normalerweise nur in großen Städten gibt, auch für sich zu nutzen.Ein wichtiger Vorteil von Online-Beratungen ist die Zeitersparnis für Wege in eine Praxis undwieder zurück, die auch manchmal im Stau verlaufen. Ökonomisch mit der Zeit umzugehen,die uns zur Verfügung steht, wird in einer komplexen Welt und in einem aktiven Leben immer wichtiger.

Die Zeitersparnis fördert die Vereinbarkeit z.B. von Beratung und Familie oder Coaching und Familie.

Auch bei Terminschwierigkeiten lassen sich Online-Beratungen oft leichter organisieren.Nicht zuletzt hat Online-Beratung auch ökologische Vorteile, da kein Verkehr entsteht.

Online-Beratungen, die auf Mails und Chats basieren haben zudem den Vorteil, dass völligzeitunabhängig miteinander gearbeitet werden kann. Auch die Unterschiede der Zeitzonenkönnen damit ausgeglichen werden. Der Coach kann Sie jetzt in alle Winkel der Weltbegleiten, egal ob Sie auswandern, auf Reisen sind oder für eine Zeit im Ausland leben und arbeiten.

Psychologisch betrachtet kann es sehr hilfreich sein, wenn Kommunikation durch Schreibenund Lesen auch verlangsamt wird, weil dadurch eine andere Reiz-Reaktions-Kette entstehen kann.

Die Verarbeitung im Gehirn wird dadurch effektiver, die Bearbeitung von Themen kanndadurch sehr viel intensiver werden.

Geschriebenes kann zudem immer wieder gelesen werden, kann aufbewahrt werden, istweniger flüchtig als das gesprochene Wort.

Es kann geschrieben und gelesen werden, wenn man sich darauf einlassen kann. Nichts gehtverloren. Verläufe und Entwicklungen werden nachvollziehbar und objektiver.