Lösungsorientierte Psychotherapie - Praxis Jochen Rögelein
Um meine Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in meiner Datenschutzerklärung.
Einverstanden

Jetzt Termin vereinbaren
(089) 28 80 78 11

Lösungsorientierte Psychotherapie

Neuere Methoden in psychotherapeutischen Verfahren verbinden zwei wesentliche Aspekte:

Lösungsorientierung statt Problemorientierung und Kurzzeittherapie statt Langzeittherapie zu lösungsorientierter Kurzzeittherapie.

Es finden auch verhaltenstherapeutische oder systemische Ansätze in dieser modernen Therapieform Anwendung, die sehr viel schneller positive Ergebnisse zeigen kann als konventionelle Psychotherapie. Bei Bedarf können auch Medikamente eingesetzt werden.

Was heißt Lösungsorientierung?

Lösungsorientierung heißt nicht, das Problem nicht verstanden zu haben. Aber das Problem steht, wenn es einmal verstanden ist, dann nicht mehr im Fokus, sondern die Konstruktion von Lösungen. D.h. es werden Lösungen entwickelt, die an sich erst einmal nur einen Lösungsversuch darstellen, mit dem erst Erfahrungen gemacht werden müssen. Es wird nur das gemacht, was positive Veränderung mit sich bringt. Und es wird aufgehört, ständig die gleichen Lösungsversuche zu unternehmen, die keine positiven Ergebnisse bringen. Insofern heißt es, die innere Perspektive zu ändern und Neues zu wagen, was manchmal auch Angst macht, weswegen Menschen lieber mehr vom Gleichen bzw. vom „Falschen“ machen und so in eine Problemschleife mit sehr viel Erschöpfung geraten können. Umgekehrt kann „die Lösung“ bzw. der Lösungsversuch auch das Problem werden, wenn sich dadurch nichts ändert.

Lösungsorientierung heißt also eigentlich Perspektivenwechsel: Die Dinge einmal anders zu machen.

Diese Therapieform ist geeignet für Menschen, die sich von ihren Belastungen distanzieren und daran arbeiten wollen, aus ihren Problemschleifen heraus zu kommen, ihre Lebenssituation annehmen und neu gestalten wollen, die neue Perspektiven für sich entwickeln wollen.

Lösungsorientierte Psychotherapie kann dabei helfen, die eigenen Potenziale und Ressourcen wieder zu entdecken und nutzbar zu machen in der eigenen Lebensgestaltung sowie der Bewältigung von Herausforderungen.

Mit akuten psychiatrischen Erkrankungen wenden Sie sich bitte umgehend an eine Notaufnahme oder einen Notarzt.