Prof. Dr. med. Thomas Bronisch - Praxis Jochen Rögelein

Prof. Dr. med. Thomas Bronisch

  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
  • Psychotherapeut
  • Diagnostik und Therapie von Depressionen
  • Verhaltenstherapie und Psychoanalyse

Schwerpunkte:

  • Diagnostik und Behandlung von Depressionen und Bipolare Störungen
  • Zweitmeinung zu Diagnostik und Behandlung von Depressionen und Bipolare Störungen
  • Medikamentöse Behandlung

Auszeichnungen:

  • Focus Liste TOP Mediziner Deutschland 2021
  • Hans Rost Preis 2019 für die außerordentlichen Verdienste zur Suizidforschung

Ausbildungen u.a. in:

  • Psychiatrische Diagnostik
  • Psychoanalyse
  • Verhaltenstherapie
  • Krisenintervention

Zahlreiche wissenschaftliche Mitgliedschaften, auch international zur Suizidforschung und Prävention

Autor, Herausgeber und Editor von 345 Publikationen im Bereich Neurologie und Psychiatrie zu den Themenkomplexen Depression, Persönlichkeitsstörungen und Suizid, 320 internationale Vorträge.

Privatärztliche Tätigkeit:

Nach meiner aktiven Zeit als Psychiater an der Klinik des Max-Planck-Instituts für Neurologie und Psychiatrie in München sowie in der Lehre der LMU München betreue ich nun privatärztlich Patienten in Diagnostik und Behandlung von Depressionen und Bipolaren Störungen online oder in Präsenz ohne lange Wartezeiten.

Sie können sich auch die sog. Zweitmeinung bei mir einholen, falls Sie Zweifel an bereits gestellten Diagnosen haben sollten. Auch ist es möglich, Ihre medikamentöse Einstellung überprüfen zu lassen und gegebenenfalls anpassen zu lassen.

Sie erhalten dazu einen umfangreichen und aussagekräftigen Therapiebericht.
Psychiatrische Gutachten z.B. im Rahmen gerichtlicher Ermittlungen erstelle ich allerdings nicht.

Die Honorarübersicht finden Sie hier.


Unter Praxisinformationen finden Sie weitere Informationen zu den Kosten unserer Praxis für Familientherapie, zur systemischen Ernährungsberatung, Jobcoaching und Paarberatung in München. Erfahren Sie mehr zu unserer Medientätigkeit oder informieren Sie sich weiter unter häufige Fragen und Antworten.